1 Billion Euro für zehn Jahre

15.01.2020

(PA_EU Kommission) Der European Green Deal Investment Plan (EGDIP) ist die Finazierungs-Säule des „Green Deal“-Plans. Um die Ziele des Europäischen Green Deals zu erreichen, sollen in den nächsten zehn Jahren nachhaltige Investitionen in Höhe von mindestens 1 Billion Euro mobilisiert werden. Ein Teil des Plans zielt auf einen fairen und gerechten Übergang ab. Er wird im Zeitraum 2021-2027 mindestens 100 Milliarden Euro für Investitionen mobilisieren, um Arbeitnehmer und Bürger der Regionen zu unterstützen, die am stärksten von der Umstellung betroffen sind.

Der Europäische Green Deal-Investitionsplan verfolgt drei Hauptziele:

  • Erstens werden die Mittel für den Übergang aufgestockt und mindestens 1 Billion Euro mobilisiert, um nachhaltige Investitionen in den nächsten zehn Jahren durch den EU-Haushalt und die damit verbundenen Instrumente, insbesondere durch InvestEU, zu unterstützen.
  • Zweitens wird ein Rahmen geschaffen, der privaten Anlegern und dem öffentlichen Sektor die Ermöglichung nachhaltiger Investitionen ermöglicht.
  • Drittens werden öffentliche Verwaltungen und Projektträger bei der Identifizierung, Strukturierung und Durchführung nachhaltiger Projekte unterstützt.

Mehr Informationen:
https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/QANDA_20_24