< 8. Österreichische PVA Speichertagung

Jahrestagung Kleinwasserkraft Österreich

12.10.2017 09:00


Datum: 12.-13. Oktober 2017

Ort: Montforthaus Feldkirch, Montfortplatz 1, 6800 Feldkirch, Österreich

Veranstaltungsart: Tagung

Beschreibung: Drastisch gesunkene Erzeugerpreise, sowie die Erhöhung der Restwasserabgabe bei gleichzeitig notwendigem hohem Investitionsbedarf für Fisch- bzw. Organismenwanderhilfen, sorgen für eine immer stärker werdende Gefährdung der Kleinwasserkraft in Österreich. Immerhin wurde vor dem Sommer – nach mehr als 3jährigen Verhandlungen – die sogenannte „kleine“ Novelle des Ökostromgesetzes beschlossen. Auch wurde im nunmehr veröffentlichten zweiten Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplan (NGP 2) auf die wirtschaftlich prekäre Situation Rücksicht genommen. Dennoch besteht weiterhin die dringliche Notwendigkeit von umfangreichen Reformen auf nationaler und europäischer Ebene.
Kleinwasserkraft Österreich beschäftigt sich deshalb bei der Tagung mit den künftigen Perspektiven der österreichischen Kleinwasserkraft und diskutiert dazu mit externen ExpertInnen und EntscheidungsträgerInnen aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft. Während sich der erste Tag mit der Perspektive und Herausforderungen für die Kleinwasserkraft im Alpenraum sowie dem künftigen Strommarkt beschäftigt, liegt der Fokus am zweiten Tag mit Österreich Fokus auf den aktuellen Änderungen und den Herausforderungen durch die ökologische Rahmengesetzgebung.

Weitere Informationen: Zusätzliche Infos finden Sie auf der Veranstaltungshomepage.