< Gut in die Sanierungsplanung starten

15. Symposium Energieinnovation

14.02.2018 09:00


Datum: 14.-16. Februar 2018

Ort: Technische Universität Graz, Campus Inffeldgasse, Graz, Österreich

Veranstaltungsart: Symposium

Eintritt: Die Eintrittspreise belaufen sich auf 350 € für Teilnehmende, 300 € für Vortragende und 80 € für Studierende (unter 28 Jahre und ohne bisherigen Studienabschluss).

Beschreibung: Das Symposium Energieinnovation baut auf eine lange dauernde Tradition auf. Im Studienjahr 1974/75 wurde von Univ.-Prof. Leopold Bauer das erste "Energiewirtschaftliche Seminar" an der TU Wien durchgeführt, das seinen Niederschlag im Tagungsband "Aktuelle Probleme der Energiewirtschaft" (Schriftenreihe der TU Wien, Band 5; gefördert vom Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung) fand. In den folgenden Seminaren sollten energiewirtschaftliche Probleme technisch und wirtschaftlich behandelt werden und es wurden neben der Wissenschaft Behörden, Industrie und Wirtschaft angesprochen.

In Abstimmung mit Prof. Bauer wurde diese Reihe von Hon.-Prof. Kurt Friedrich an der TU Graz fortgeführt, wobei dem Innovationsgedanken im Sinne von Schumpeter besonderes Gewicht beigemessen wurde: Innovation als Überführung von Inventionen in den Markt. Diese Energieinnovations-Symposien entwickelten sich auch zu einem Branchentreffpunkt.

Weitere Informationen: Alle Infos zur Veranstaltung sind HIER zu finden, zur Anmeldung gelangen Sie HIER.